Town & Country Franchise International GmbH
Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:     0800 / 72 52 530
Fax:     036254 / 75-140
E-Mail: infofranchisepartnerschaftde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Hausverkauf Franchise - Erfolgreich mit Town & Country

Erfolgsstory Ramona Christophel

Town & Country Haus – Ramona Christophel, Berlin

 

Hausanbieter mit System

„In einem innovativen Verbund zu stehen, einer abwechslungsreichen Tätigkeit nachzugehen und den Kunden zu 100 Prozent ihre Sorgen nehmen zu können“: Das schätzt Ramona Christophel an ihrer Arbeit mit Town & Country Haus. Seit September 2004 ist die 32-Jährige Franchise-Partnerin des Hausanbieters aus Behringen – und hat diese Entscheidung noch keinen Tag bereut.

Berufsziel Selbstständigkeit


Selbstständig zu arbeiten war schon immer ein Ziel der Berlinerin. Und auch für die Immobilienbranche interessierte sich Ramona Christophel schon während ihres Studiums zur Modedesignerin. Ein Interesse, das in der Familie liegt: „Meine Mutter hat in der Zeit als Lizenzpartnerin von Town & Country begonnen, dadurch habe auch ich das Unternehmen kennengelernt“, erzählt Ramona Christophel. Nach Abschluss ihres Studiums entschied sie sich für ein zweimonatiges Praktikum im Betrieb ihrer Mutter, um herauszufinden, welchen Weg sie einschlagen wollte.

„Das Konzept funktioniert“


„Nach dem Praktikum war mir klar, dass das Konzept funktioniert und für mich das Richtige ist“, sagt die Franchise-Partnerin. Neben den Häusern selbst überzeugten sie unter anderem die umfangreichen Sicherheitsleistungen für Bauherren – und dass die Zentrale, wie sie sagt, immer daran arbeite, Neues zu entwickeln und auch technisch immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Um über die Praktikumserfahrung und die umfangreichen Schulungen bei Town & Country Haus hinaus weiteres Fachwissen zu erwerben, absolvierte Ramona Christophel die vom Unternehmen initiierte IHK-Ausbildung zur Hausverkäuferin.

Als Franchise-Partnerin verkauft sie nun in Berlin und Brandenburg kostengünstige und energiesparende Massivhäuser mit vielen Variationsmöglichkeiten und kümmert sich neben der Kundengewinnung auch um das Marketing. Dafür nutzt sie Internetplattformen, arbeitet mit Handelsvertretern, bietet Hausbesichtigungen an, geht auf Messen oder lädt gemeinsam mit Kooperationspartnern zu Veranstaltungen zum Thema Energiesparen oder Finanzierung ein. Den Bau der Häuser übernimmt dann ein Town & Country Lizenzpartner in Zusammenarbeit mit lokalen Handwerksunternehmen.

Engagement zahlt sich aus


Die Tätigkeit erfordert hohen Einsatz, eine 50- bis 60-Stunden-Woche ist für Ramona Christophel die Regel. „Zeitmanagement ist wichtig, damit noch Raum für Freizeit bleibt“, sagt sie. Doch ihr Engagement zahlt sich aus: Trotz vieler Anbieter in der Region haben sich ihre Abschlüsse mehr als positiv entwickelt. Im vergangenen Jahr kam sie mit mehr als 20 verkauften Häusern sogar unter die acht erfolgreichsten Franchise-Nehmer von Town & Country Haus.

„Die Zahl der Verkäufe möchte ich natürlich weiter steigern“, sagt Ramona Christophel. Doch noch wichtiger als die Zahlen ist ihr, dass ihre Kunden zufrieden sind. „Das sind immer die schönsten Erlebnisse, wenn ein Haus realisiert ist und der Bauherr sich glücklich bei mir meldet“, so die Town & Country Partnerin.