Town & Country Franchise International GmbH
Hauptstraße 90 E
99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel.:     0800 / 72 52 530
Fax:     036254 / 75-140
E-Mail: infofranchisepartnerschaftde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Hausverkauf Franchise - Erfolgreich mit Town & Country

Erfolgsstory Markus Ebeling

Mit Ehrlichkeit zum Ziel: Markus Ebeling ist Partner im Hausverkauf bei Town & Country Haus

Wer ein Haus bauen will, sollte umfassend und ehrlich beraten werden – davon ist das Franchisesystem Town & Country Haus überzeugt. „Böse Überraschungen durch versteckte Kosten erleben unsere Kunden nicht“, sagt Franchise-Partner Markus Ebeling. Dass dieser Ansatz funktioniert, erlebt der 39-Jährige jeden Tag: Seit 2007 verkauft Markus Ebeling Town & Country Massivhäuser in Jena, seit vergangenem Jahr auch in Bayreuth.

Zielgruppe: Normalverdiener


„Die Town & Country Häuser mit ihren Schutzbriefen und vor allem die Zielgruppe der Normalverdiener gefielen mir von Anfang an“,erzählt der der Ingenieur für Landeskultur und Umweltschutz, der 2005 aus seiner Heimat Rostock nach Weimar zog und sich zunächst mit einem Ingenieursbüro selbstständig machte. Zum Hausverkauf kam Markus Ebeling mehr oder weniger durch Zufall: „Ich war auf der Suche nach beruflicher Weiterentwicklung und wir lernten im Urlaub einen Hausverkäufer eines anderen Unternehmens kennen“, erzählt er. Dessen Schilderungen machten ihn so neugierig, dass er nach der Reise einen Termin bei dessen Auftraggeber vereinbarte – und einen zweiten bei Town & Country Haus.

Partner im Verkauf und im Hausbau arbeiten Hand in Hand


Der zweite Termin überzeugte ihn aufgrund des Konzepts und des Produkts, aber auch durch die lokale Verankerung des thüringischen Unternehmens.„Und natürlich war die persönliche Sympathie zum Partner im Hausbau wichtig, mir dem ich jetzt eng zusammenarbeite“, sagt Markus Ebeling. Denn die Struktur bei Town & Country Haus ist arbeitsteilig: Während Partner im Hausbau die gesamte Projektabwicklung übernehmen, kümmern sich Hausverkauf-Partner ausschließlich um den Vertrieb der individuell gestaltbaren Häuser.

Mit Spaß und Erfolg


Für den Quereinsteiger Ebeling waren nicht nur die Schulungen in der Zentrale, sondern auch die Unterstützung durch den Hausbau-Partner eine wichtige Starthilfe; er gab hilfreiche Tipps und  begleitete ihn zu den ersten Terminen. „Ich habe schnell gemerkt, wie viel Spaß mir die Tätigkeit macht, und der Verkauf entwickelte sich auch sehr gut“, sagt Markus Ebeling. Nach wie vor arbeitet der Vater zweier Kinder im Gemeinschaftsbüro des Hausbau-Partners, aber auch im Home Office. Neben den eigenen Verkaufsterminen in Jena – dazu gehören Erst- und Folgegespräche mit Kunden oder auch Übergabegespräche mit dem bauenden Partner – baut er seit vergangenem Jahr zusätzlich ein Vertriebsteam für Bayreuth auf.

Langfristige Partnerschaft


Herausfordernd ist vor allem in Jena oft die Suche nach Grundstücken, die ebenfalls zu den Aufgaben der Hausverkaufs-Partner gehört. „Dass wir auch hier helfen, erwarten die Kunden zu Recht von uns“, sagt Markus Ebeling. Besonders schöne Momente sind für ihn immer wieder die Vertragsabschlüsse mit den Bauherren und die Übergabe des Auftrags an den bauenden Partner: wenn alles „unter Dach und Fach ist und sich auch die Familien, die bauen wollen, besonders freuen“, sagt er.

Dass er selbst Offenheit wichtig findet und manchmal schon „übertrieben ehrlich“ ist, wissen die künftigen Bauherren zu schätzen. „Da passt meine Persönlichkeit gut zu unserem Verkaufskonzept“, sagt der Franchisepartner. Nach mehr als sieben Jahren im Franchisesystem ist Markus Ebeling von seiner Entscheidung noch immer überzeugt:„Selbst wenn ich vielleicht irgendwann noch einmal etwas Zusätzliches beginne – bei Town & Country Haus will ich auf alle Fälle bleiben“, sagt er.


© Town & Country Haus